Schießsport in Corona-Zeiten

Interessanter Bericht aus dem Haller Tagblatt:

Foto: Haller Tagblatt

Spoopi Bezirksliga: Zwischenstand nach erster Runde

Die erste Runde in der Bezirksliga ist so gut wie vorbei und es ist Zeit für einen kurzen Zwischenstand, wie sich unsere Mannschaften gegen "Corona" Schlagen.

Verhaltensregeln während der Cornazeit

Hallo zusammen,

der Schießbetrieb hat wieder angefangen, unterliegt aber einigen Auflagen. Wir bitten euch diese zu beachten, damit wir alle gesund durch diese Zeit kommen und dennoch unseren schönen Sport genießen können.

 

Hygiene

  • Bitte Hände Waschen und bei Bedarf diese desinfizieren.
  • Keine Ausgabe von Vereinswaffen derzeit.
  • Maskenpflicht in Schützenhaus und auf dem Gelände.

Abstand halten

  • Bitte einen Abstand von ca. 1,5m zueinander halten
  • Beim Betreten oder Verlassen des Schützenhauses bzw. der Schießstände auf- einander achten und sich absprechen um die Abstände zu wahren
  • Kein unnötiger sozialer Kontakt und oder Aufenthalt im Schützenhaus. Schießstände / Schützenhaus sind unmittelbar nach Beenden des Trainings zu verlassen.
  • Toiletten bitte nacheinander betreten und nicht gemeinsam. Abstände können hier nicht eingehalten werden.

Schießstände

  • 25m Stände L/R: max. 2 Schützen (innen) und eine Standaufsicht
  • 50 Stand: max. 3 Schützen (innen) und eine Standaufsicht
  • 10m Stände: max. 6 Schützen (innen) und eine Standaufsicht
  • Generell: Kein Schießen ohne Aufsicht. Personen mit Aufsichtslehrgang können auch ohne Aufsicht alleine auf einem Stand schießen.

Dokumentationspflicht

  • Bitte das Kommen und Gehen in der ausgelegten Liste am Eingang eintragen. Dies muss jeder Besucher, Schütze, Schützin, Gast etc. tun. Keine Ausnahme.
  • Schützen bitte immer dazu das Schießbuch führen.
  • Bitte an die Aufsicht denken. Diese muss ebenfalls unterschreiben und ist für den jeweiligen Trainingsdurchgang verantwortlich.

Vereinsmeisterschaft 2020-2021

Zeitraum/Ablauf:

Ab dem 01.10.2020 bis einschließlich dem 19.11.2020 finden wieder unsere Vereinsmeisterschaften statt. Da dieses Jahr aufgrund der Coronabestimmungen eine großangelegte Vereinsmeisterschaft im klassischen Sinne nicht stattfinden kann, schießen wir im Einzelmodus.

Bitte beachten:

  • Bitte beachtet die geltenden Coronamaßnahmen.
  • Nur wer an der Vereinsmeisterschaft teilgenommen hat, wird auch zur Kreismeisterschaft zugelassen.

Modus:

Jeder Schütze / jede Schützin schießt die von Ihm oder Ihr gewünschten Disziplinen mit einer weiteren Person als Aufsicht auf die entsprechenden Scheiben und legt diese beschriftet im Auswertungsraum ab. Für die Wertungsserien sind neue Scheiben zu verwenden und keine abgeklebten Übungsscheiben.

Auf den Scheiben sollten bitte folgende Informationen vorhanden sein:

Nachname, Vorname / Datum / Disziplin / „Vereinsmeisterschaften 2020-2021“.

Anschließend wird das Ergebnis in die entsprechende Liste im Auswertungsraum eingetragen.

Abmeldung:

Falls Ihr eine Disziplin nicht in der kommenden Kreismeisterschaft schießen wollt, so füllt bitte die Abmeldungsformulare im Auswertungsordner (ausliegend im Auswertungsraum) entsprechend aus.

Bei Rückfragen:

Robert Stüber

Telefon: 0176-63187319

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Hallo liebe Schützenschwestern und Brüder,

 

ein weiteres Jahr geht zu Ende und das Neue steht schon vor der Tür. Es schneit zwar nicht, aber es weihnachtet dennoch schon sehr.

Wir möchten uns bei euch für das schöne Jahr im Schützenverein bedanken. Ohne jeden einzelnen von euch wäre es nicht möglich!

Auch wenn die politische Lage hinsichtlich des Waffenrechts immer komplexer und schwieriger wird, lassen wir uns die Laune an unserem Sport nicht verderben und machen weiter.

 

Wir wünschen euch allen eine gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Rutsch rüber in das neue Jahr!

 

Wenn Ihr nicht brav seid, bekommt Ihr Besuch von den neuen Helferinnen.

 

Euer Rob.

Main Menu