Aktuelles zur Corona Krise
Wir haben wieder geöffnet. Bitte beachtet die im Schützenhaus ausliegenden Bestimmungen zu eurem und auch unserem Schutz.

WETTKÄMPFE

VERANSTALTUNGEN

Keine

DIENSTE

Keine

Neuigkeiten

Geifertshofen in der Landesliga ungeschlagen

Sonntag, 21. November 2021
  [ Steffen Treptow ]

Luftgewehr Landesliga Nord: Die Joungsters punkten beim Landesliga-Debüt

weiterlesen...

Information für alle Mannschaftsführer

Mittwoch, 03. November 2021
  [ Steffen Treptow ]

Am 09. Januar 2022 findet der Heimwettkampf in der Luftgewehr Landesliga statt.

Bitte an diesem Datum keine weiteren Heimwettkämpfe vereinbaren.

 

Vielen Dank und viele Grüße

Die Vorstandschaft

Bezirksliga Sportpistole: Geifetshofen 5 gegen Michelfeld 2

Samstag, 23. Oktober 2021
  [ Robert Stüber ]

Es war nicht: "Glanz und Gloria!" aber es hat gereicht....

Vorderladerrunde Landesliga erfolgreich abgeschlossen

Dienstag, 05. Oktober 2021
  [ Erwin Munz ]
Trotz Corona konnten wir diesen Sommer wieder ein bisschen Vorderlader Kurzwaffen schießen. Willi Monschau hat es als Obmann möglich gemacht, dass wir diesen Sommer eine Freundschaftsrunde in der Landesliga mit Fernwettkämpfen durchführen konnten. Es gibt keinen Auf- und Abstieg. Dadurch konnte man natürlich gaaanz entspannt an die Sache rangehen und seine Wettkämpfe schießen. Wir schoßen meistens Freitag abends, wodurch aufgrund der Lichtverhältnisse, manch einer schon wieder leichte Probleme hatte. Trotzdem haben wir sehr gute Ergebnisse erzielt und konnten mit einem Schnitt von über 400 Ringen einen respaktablen 12. Platz erreichen. In der Einzelwertung erreichte Gerhard Stark den 4. Platz mit einem Durchschnitt von 139 Ringen, Erwin Munz, der Mannschaftsführer konnte mit über 134 Ringen den 33. Platz erzielen. Andreas Jagiella erzielte mit schwankenden Ergebnissen von durchschnittlich 124 Ringen den 67. Platz, Reinhard Maier steigerte sich von Wettkampf zu Wettkampf und kam auf den 72. Platz. Siegfried Häffner konnte nur an 3 Terminen teilnehmen und landete deshalb abgeschlagen auf dem 93 Platz. Wäre es ihm möglich gewesen, alle Wettkämpfe mit seinem Durchschnitt von 129 Ringen zu schießen, hätte er sich ungefähr auf dem 55. Platz eingereiht. Nun hoffen wir alle, dass es nächstes Jahr wieder eine normale Runde gibt, und wir mit den Gegnern auch wieder gemütlich zusammen sitzen und fachsimpeln können.

Sportpistole BL - Geifertshofen 3 vs. Wachbach 3

Samstag, 02. Oktober 2021
  [ René Spörke ]
Am gestrigen Freitag Abend war es denn endlich wieder soweit: ein erster RWK Termin nach den Einschränkungen durch Corona konnte absolviert werden. Natürlich wusste keiner nach so langer Zeit und trotz einigem Trainings wo wir stehen. Es kann jedoch mit Fug und Recht behauptet werden, das wir uns trotz Niederlage ordentlich geschlagen haben. Wachbach 3 kam in Form einer Person zu uns nach Geifertshofen auf den Stand, die Mannschaft hatte Ihren Mannschaftsführer geschickt, alle andere hatten vorgeschossen. Wir haben da ein Auge zugedrückt, vielleicht benötigen wir selbiges Procedere auch einmal. Darüber zu sinnieren, was gewesen wäre, wenn der Gegner vollzählig bei uns angetreten wäre, ist müßig!  Geifertshofen 3 war mit Arnulf Köder, "Joe" Ürmösi, Nika Turkadze und René Spörke am Start, Gabi Baier fehlte entschuldigt. Trotz ansprechender Leistungen fehlten uns am Ende ein paar Ringe um als Sieger den Stand verlassen zu können. Hervorgehoben werden muss unser "Jungschütze" Nika Turkadze, welcher bei seinem ersten offiziellen Wettkämpfen ein großartiges Ergebnis mit 237 Ringen geschossen hat. Der eine Ring mehr war bei den anderen Schützen wohl drin, alles in allem war es ein gutes Mannschaftsergebnis, auf welches aufgebaut werden kann. Schliesslich ist Geifertshofen 3 mit dem Mannschaftsergebnis von 738 Ringen noch nie in eine Saison gestartet. Das lässt positiv in die Zukunft schauen. In die Wertung gingen René Spörke mit 256 Ringen, Arnulf Köder mit 245 Ringen und Nika Turkadze mit 237 Ringen ein.    

Neuigkeiten

SpoPi BOL: Tabelle nach der ersten Runde

Donnerstag, 15. Oktober 2020
  [ Alexander Groß ]

Bedingt durch die Corona Situation, wird die Saison 2020/21 der Sportpistolen Bezirksoberliga, als Freundschaftsrunde ausgetragen.

Dies bedeutet dass jede Mannschaft freiwillig, alle Wettkämpfe auf dem eigenen Stand, ohne Gegner austrägt.

Die Ergebnisse werden gemeldet und als Tabelle geführt. Auf- und Abstiege gibt es in dieser Saison nicht.

Tabelle nach der ersten Runde:

weiterlesen...

Luftpistole BOL, Wettkampftag 6

Sonntag, 26. Januar 2020
  [ Alexander Groß ]

Zum letzten Wettkampftag der Saison, ging es zu unserem Partnerverein nach Oberfischach, an dem heute alle Mannschaften

gemeinsam, an einem Austragungsort versammelt waren.

In der ersten Begegnung unserer Schützen aus Geifertshofen, ging es gegen Ailringen 1 ins Rennen.

Durch eine geschossen sehr gute Mannschaftsleitung, konnte ein zu jeder Zeit ungefährdeter 5:0 Sieg eingefahren werden.

 

Nach der Mittagspause sollten wir leider etwas vom Pech begleitet sein. Bereits vor Wettkampfstart musste Gerhard Stark, aufgrund eines Defektes, auf

eine Vereinswaffe von Oberfischach zurückgreifen. (vielen Dank für die Unterstützung)

Lange sah die Begegnung nach einem knappen 4:1 Sieg für Geifertshofen aus. Alex kämpfte auf Position 1 tapfer gegen einen, für Ihn übermächtigen Stefan Schmitt.

Auf Position 2 - 4 bekamen unsere Schützen, trotz angenehmer Raumtemperatur, am Ende kalte Füße und gaben Ihren Punkt, jeweils mit dem letzten Schuss noch aus der Hand.

Erwin sorgte auf Platz 5 noch für den Ehrenpunkt, und behielt eine weiße Weste.

weiterlesen...

SpoPi BOL RWK 5: SVng Geifertshofen 1 - SAbt Ellrichshausen 1

Sonntag, 19. Januar 2020
  [ Alexander Groß ]

Im vorletzten Saisionwettkampf, konnte unsere G1 zwar einen Sieg gegen Ellrichshausen einfahren,

lieferte aber dennoch Ihre bisher schlechteste Saisonleistung.

Somit wackelt nun wohl auch der Platz 3 in der Tabelle beträchtlich.

 

weiterlesen...

Sportpistole Bezirksliga: 5te Mannschaft siegreich gegen Wachbach

Sonntag, 19. Januar 2020
  [ Chevi ]

Die 5te Sportpistolenmannschaft um Mannschaftsführer Robert Stüber, Reinhard Maier, Rie Kunze, Nadja Crasser und Karl Crasser war wieder erfolgreich. Die Schützinnen und Schützen konnten auf dem heimischen Schießstand den Sieg mit 735 Ringen zu 662 Ringen erkämpfen.

weiterlesen...

Neuigkeiten & Ergebnisse

Geifertshofen in der Landesliga ungeschlagen

Sonntag, 21. November 2021
  [ Steffen Treptow ]

Luftgewehr Landesliga Nord: Die Joungsters punkten beim Landesliga-Debüt

weiterlesen...

Information für alle Mannschaftsführer

Mittwoch, 03. November 2021
  [ Steffen Treptow ]

Am 09. Januar 2022 findet der Heimwettkampf in der Luftgewehr Landesliga statt.

Bitte an diesem Datum keine weiteren Heimwettkämpfe vereinbaren.

 

Vielen Dank und viele Grüße

Die Vorstandschaft

Bezirksliga Sportpistole: Geifetshofen 5 gegen Michelfeld 2

Samstag, 23. Oktober 2021
  [ Robert Stüber ]

Es war nicht: "Glanz und Gloria!" aber es hat gereicht....

Vorderladerrunde Landesliga erfolgreich abgeschlossen

Dienstag, 05. Oktober 2021
  [ Erwin Munz ]
Trotz Corona konnten wir diesen Sommer wieder ein bisschen Vorderlader Kurzwaffen schießen. Willi Monschau hat es als Obmann möglich gemacht, dass wir diesen Sommer eine Freundschaftsrunde in der Landesliga mit Fernwettkämpfen durchführen konnten. Es gibt keinen Auf- und Abstieg. Dadurch konnte man natürlich gaaanz entspannt an die Sache rangehen und seine Wettkämpfe schießen. Wir schoßen meistens Freitag abends, wodurch aufgrund der Lichtverhältnisse, manch einer schon wieder leichte Probleme hatte. Trotzdem haben wir sehr gute Ergebnisse erzielt und konnten mit einem Schnitt von über 400 Ringen einen respaktablen 12. Platz erreichen. In der Einzelwertung erreichte Gerhard Stark den 4. Platz mit einem Durchschnitt von 139 Ringen, Erwin Munz, der Mannschaftsführer konnte mit über 134 Ringen den 33. Platz erzielen. Andreas Jagiella erzielte mit schwankenden Ergebnissen von durchschnittlich 124 Ringen den 67. Platz, Reinhard Maier steigerte sich von Wettkampf zu Wettkampf und kam auf den 72. Platz. Siegfried Häffner konnte nur an 3 Terminen teilnehmen und landete deshalb abgeschlagen auf dem 93 Platz. Wäre es ihm möglich gewesen, alle Wettkämpfe mit seinem Durchschnitt von 129 Ringen zu schießen, hätte er sich ungefähr auf dem 55. Platz eingereiht. Nun hoffen wir alle, dass es nächstes Jahr wieder eine normale Runde gibt, und wir mit den Gegnern auch wieder gemütlich zusammen sitzen und fachsimpeln können.

Sportpistole BL - Geifertshofen 3 vs. Wachbach 3

Samstag, 02. Oktober 2021
  [ René Spörke ]
Am gestrigen Freitag Abend war es denn endlich wieder soweit: ein erster RWK Termin nach den Einschränkungen durch Corona konnte absolviert werden. Natürlich wusste keiner nach so langer Zeit und trotz einigem Trainings wo wir stehen. Es kann jedoch mit Fug und Recht behauptet werden, das wir uns trotz Niederlage ordentlich geschlagen haben. Wachbach 3 kam in Form einer Person zu uns nach Geifertshofen auf den Stand, die Mannschaft hatte Ihren Mannschaftsführer geschickt, alle andere hatten vorgeschossen. Wir haben da ein Auge zugedrückt, vielleicht benötigen wir selbiges Procedere auch einmal. Darüber zu sinnieren, was gewesen wäre, wenn der Gegner vollzählig bei uns angetreten wäre, ist müßig!  Geifertshofen 3 war mit Arnulf Köder, "Joe" Ürmösi, Nika Turkadze und René Spörke am Start, Gabi Baier fehlte entschuldigt. Trotz ansprechender Leistungen fehlten uns am Ende ein paar Ringe um als Sieger den Stand verlassen zu können. Hervorgehoben werden muss unser "Jungschütze" Nika Turkadze, welcher bei seinem ersten offiziellen Wettkämpfen ein großartiges Ergebnis mit 237 Ringen geschossen hat. Der eine Ring mehr war bei den anderen Schützen wohl drin, alles in allem war es ein gutes Mannschaftsergebnis, auf welches aufgebaut werden kann. Schliesslich ist Geifertshofen 3 mit dem Mannschaftsergebnis von 738 Ringen noch nie in eine Saison gestartet. Das lässt positiv in die Zukunft schauen. In die Wertung gingen René Spörke mit 256 Ringen, Arnulf Köder mit 245 Ringen und Nika Turkadze mit 237 Ringen ein.    

Hochzeit von Mimi und Dominik

Freitag, 01. Oktober 2021
  [ Steffen Treptow ]

Wir wünschen den beiden alles Gute für ihren weiteren gemeinsamen Lebensweg 

Achtung!
Die Schieß- und/oder Bewirtungszeiten können aktuell aufgrund der Pandemie abweichen. Bitte die aktuellen News beachten!

SCHIESSBETRIEB

Mittwoch
ab 18:00Uhr-19.45Uhr: Jugendtraining
     (hierfür sind KK- und LG-Stände gesperrt)
ab 19:00Uhr: freies Training
Freitag
ab 19:00 Uhr: freies Training
Sonntag
ab 09:30 Uhr: freies Training

BEWIRTUNG

Mittwoch
ab 19:00 Uhr: Bewirtung
Freitag
ab 17:00 Uhr: Feierabend-Stammtisch
ab 19:00 Uhr: Bewirtung
Sonntag
ab   9:30 Uhr: Bewirtung
ab 16:00 Uhr: Bewirtung

UNSERE DISZIPLINEN

HIER SIND WIR